Miss Molyn von Killertasche

Ich habe den Longsleeve fertig, der der Grund dafür war, dass ich das Nähen angefangen habe. Als das Schnittmuster raus kam, habe ich ihn in den Designbeispielen gesehen und wollte ihn unbedingt haben.

MissMolyn1

 

MissMolyn2

 

In der Anleitung stand schon, dass der Schnitt eher weit ausfällt. Ich mag allerdings eher körperbetont, also habe ich die Nahtzugabe weggelassen. Nun ist das Teil aber immer noch relativ weit… Zumindest um die Bauchgegend herum. Das gefällt mir eher nicht so. Obwohl der Longsleeve mir eigentlich ganz gut gelungen ist. Ich werde mal probieren, ob er in der Waschmaschine vielleicht etwas einläuft. Sollte ich ihn verhunzen, werde ich ihn nochmal neu nähen. Allerdings in Größe S…

Die Schlaufen an den Seiten sind für ein Brustband vorgesehen. Das muss ich aber noch nähen… *blush*

Miss Molyn gibts in verschiedenen Ausführungen, die alle im Schnittmuster enthalten sind. Wenn man die alle nähen will, hat man erstmal gut zu tun. *lol* Ich bin aber erstmal an „My simply Summer“ von Schaumzucker dran. Bin schon ganz gespannt!

MissMolyn3

 

Schnitt: Miss Molyn von Killertasche
Stoff Uni Petrol: Grinsestern
Stoff Dots: Grinsestern

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar